Bild "Combitest2019klein.jpg"

Erstprüfung


Norm : ÖVE ÖNORM E8001-6-61

Inhalt des Anlagenbuches bei Erstprüfung lt. ÖVE ÖNORM E8001-6-63

Allgemeine Angaben


  • 1 Tag der Übergabe an den Auftraggeber.
    2 Allgemeine Angaben über den Planer, Anlagenerrichter, durchführenden Prüfer,...
    3 Angaben über die Frist bis zur nächsten Wiederkehrenden Prüfung.

Technische Angaben


  • 1 Umfang der Installation (örtlich), Pläne, Angaben über Planunterlagen der Anlage,...
    2 Netzsystem / Schutzmaßnahme
    3 Versorgungsparameter, z.B. Nennspannung, Nennfrequenz, Kurzschlussleistung
    4 Anlagenparameter, z.B. Sicherungen, Leitungsschutzschalter, Fehlerstromschutzschalter,...
    5 Anlagenerder, z.B. Art, Material
    6 Schutzleiter, z.B. Schutzerdungsleiter, Potentialausgleichsleiter, Nullungsverbindung
    7 Zusätzlicher Potentialausgleich
    8 Verteiler (Typ, örtliche Lage, Bezeichnung in den Plänen, Anspeisung)
    9 Haupt und Verteilleitungen
    10 Art, Anzahl und Lage der elektrischen Auslässen z.B. Schalter, Steckdosen, Anschlußdosen,...
    11 Angaben über Raumnutzung z.B.Räume und Anlagen besonderer Art und einzuhaltende Bestimmungen,..

Befundsammlung


Zusammenstellung der Prüfbefunde einschließlich Angaben zu den verwendeten Messgeräten,...

Bild "Combitest2019klein.jpg"

Wiederkehrende Prüfung


Norm : ÖVE ÖNORM E8001-6-62

Nur möglich wenn ein Anlagenbuch vorhanden ist.


Allgemeine Angaben


  • 1 Tag der Übergabe an den Auftraggeber.
    2 Allgemeine Angaben über den Planer, Anlagenerrichter, durchführenden Prüfer,...
    3 Angaben über die Frist bis zur nächsten Wiederkehrenden Prüfung.

Technische Angaben - die Wiederkehrende Prüfung von Anlagen muss umfassen:


  • 1 Besichtigung der zu prüfenden Anlage.
    2 Prüfung der Durchgängigkeit der Schutz und Potentialausgleichsleiter.
    3 Nachweis der Bedingungen für Massnahmen des Fehlerschutzes mit Schutzleiter.
    4 Funktionsprüfungen einschließlich der Funktion jeder Fehlerstromschutzeinrichtung.
    5 Messung der Isolationswiderstände der elektrischen Anlage gegen Erde,..
    6 Messung des Ausbreitungswiderstandes des Anlagenerders, soweit erfordelich und möglich,..
    7 Vergleich des vorangegangenen Befundes zwecks Plausibilität,...

Bild "Combitest2019klein.jpg"

Ausserordentliche Erstprüfung


Norm : ÖVE ÖNORM E8001-6-62

Inhalt des Anlagenbuches bei Ausserordentlicher Erstprüfung lt. ÖVE ÖNORM E8001-6-63

Allgemeine Angaben


  • 1 Tag des Abschlusses der Ausserordentlichen Prüfung.
    2 Allgemeine Angaben über den Planer, Anlagenerrichter, durchführenden Prüfer,...
    3 Angaben über die Frist bis zur nächsten Wiederkehrenden Prüfung.

Technische Angaben


  • 1 Installationsumfang, mindestanforderung Auslassplan mit Stromkreiszugehörigkeit,...
    2 Netzsystem / Schutzmaßnahme
    3 Versorgungsparameter, z.B. Nennspannung, Nennfrequenz, Kurzschlussleistung
    4 Anlagenparameter, z.B. Sicherungen, Leitungsschutzschalter, Fehlerstromschutzschalter,...
    5 Anlagenerder, z.B. Art, Material
    6 Schutzleiter, z.B. Schutzerdungsleiter, Potentialausgleichsleiter, Nullungsverbindung
    7 Zusätzlicher Potentialausgleich
    8 Verteiler (Typ, örtliche Lage, Bezeichnung in den Plänen, Anspeisung)
    9 Haupt und Verteilleitungen
    10 Art, Anzahl und Lage der elektrischen Auslässen z.B. Schalter, Steckdosen, Anschlußdosen,...
    11 Angaben über Raumnutzung z.B.Räume und Anlagen besonderer Art und einzuh. Bestimmungen,..
12 Mängelliste mit örtlich eindeutig zugeordneten Mängel mit Angabe der Vorschriftenquelle

Befundsammlung


Zusammenstellung der Prüfbefunde einschließlich Angaben zu den verwendeten Messgeräten,...
| Sitemap | Letzte Änderung: Preise (09.02.2017, 13:53:45) |
vorbehaltlich Irrümer und Darstellungsfehler